Finden Sie uns auch auf:

Weingut Geistermühle

Wein- und Mühlenromantik im Herzen Rheinhessens

Veranstaltungen

Aktuelles:

Dämmerschoppen am Trullo

Freitag, 20. April 2018, 18-22 Uhr
Schlendern, Schlemmen, Staunen! Genießen Sie die Weine in der Natur - Wandern Sie durch Flonheimer Weinberge bis zum Trullo - unterwegs erwarten Sie verschiedene Stationen und sorgen für Ihr leibliches Wohl! Gemeinsam mit der Flonheimer Winzergruppe WineFloW.
Nähere Informationen unter www.wine-flow.de.

Trullo in Flammen

Samstag, 21. April 2018, ab 14 Uhr
Gemeinsam mit der Flonheimer Winzergruppe WineFloW.
Nähere Informationen unter www.wine-flow.de.

Mühlentag auf der Geistermühle

Pfingsten, 20. und 21. Mai 2018 jeweils ab 11 Uhr










...mit Mühlenführungen (stdl.), Kindermühlenführung 15:30 Uhr, Kräuterwanderung (Sonntag 11 Uhr & Montag 13:00 Uhr), Handwerkermarkt, Kinderaktivitäten, Weinausschank und rheinhessischer Küche.

Geschichtliche Führung über die Geistermühle

Samstag, 26. Mai 2018, 11 Uhr
(ca. 1 Std., 4,00 €/P.)

Mühlenkonzert - Musikalisches Wetterleuchten

Sonntag, 08. Juli 2018, 19 Uhr













Klassisches Konzert mit Gesangssolisten und Instrumentalmusik unter dem Thema
»Musikalisches Wetterleuchten«. Der Eintritt ist frei, Spenden werden begrüßt.

Geologische Führung

Samstag, 14. Juli 2018, 11 Uhr
(ca. 2,5 Std.- 3 Std., 5,00 €/P.)
Geologischer Streifzug entlang des Küstenweges quer durch die Weinberge, im Anschluss daran Weinverkostung des Terroirs.

Achate suchen, schneiden, schleifen

Samstag, 06. Oktober 2018, 10-18 Uhr
(25,00 €/P.)
Steinworkshop, vorherige Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmerzahl

Flonheim schenkt ein

Sonntag, 4. November 2018, ab 11 Uhr
Genießen Sie die Vielfalt der Flonheimer Weine sowie Leckereien in den geöffneten Winzerhöfen.
Gemeinsam mit der Flonheimer Winzergruppe WineFloW.
Nähere Informationen unter www.wine-flow.de.

Vergangenes:

Mühlenkonzert - 1250 Jahre Dorfgeschehen musikalisch skizziert

Sonntag, 02. Juli 2017, 19 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr
Das Kunstlied „Die Krähe“ aus Schuberts Winterreise wie auch Instrumentalmusik von J. Chr. Bach, die Soloarie des Schweinezüchters „Ja das Schreiben und das Lesen …“ aus „Der Zigeunerbaron“ von Joh. Strauß, ebenso ein Sonatensatz von Vivaldi, ein Madrigal des ausgehenden Mittelalters – diese wie viele weitere Stücke malen ein buntes Bild über die Jahrhunderte eines rheinhessischen Ortes. Wie dies vereinbaren? Dazu kommen Sie zu unserem Mühlenkonzert mit rheinhessischen Gesangssolisten (Dirk Cleppin, Dieter Hess, Kerstin Horch) und Instrumentalisten (Stefan Dany Cello, Cornelia Krieger u. Ulrike Louis Geige , Jutta Zimlich-Müller Klavier). Die Schenkung etlicher rheinhessischer Orte, u.a. Flonheim, an das Kloster Lorsch im Jahre 767 ist Anlass, bei einem Gang durch verschiedene Epochen der Musik das Dorfleben über die Jahrhunderte zu skizzieren. Eine unterhaltsame Moderation verknüpft lebendig die abwechslungsreichen Musikstücke mit den geschichtlichen oder sagenumwobenen Hintergründen der Region. Der Eintritt ist frei, Spenden werden begrüßt.

Mühlenkonzert auf der Geistermühle
   - Eine musikalische Reise zur Völkermühle Rheinhessen

Sonntag, 17. Juli 2016, 19 Uhr
Rheinhessen – fruchtbar, klimatisch günstig, strategisch in der Mitte Europas gelegen -war schon immer eine Region, die zur Ansiedlung begehrt und zugleich viel durchzogen wurde.
So hat sie im Laufe der Jahrhunderte verschiedenste Impulse aus anderen Ländern und deren Kulturen erhalten. In einem klassischen Konzert tragen rheinhessische Interpreten Musikstücke aus unterschiedlichsten Ländern vor, die unseren Landstrich beeinflusst haben oder tangierten.
In einer bunten Mischung wechseln sich rein instrumentale Werke ab mit Gesang. So demonstrieren Klavierquartett (Klavier mit Geigen und Violoncello), Kunstlied und Opern-/Operettenarie abwechslungs- und facettenreich die Verbundenheit zu verschiedensten Ländern. Die Werke stammen von Komponisten oder handeln von jenen Ländern, von dem der heutige Landstrich Rheinhessen mit beeinflusst wurde.
Kurzweilig und informativ führt eine unterhaltsame Moderation durch den Abend.
Der Eintritt ist frei, Spenden werden begrüßt.

Weinfahrten

Unser neuer Tourenplan für unsere Auslieferungsfahrten in 2017
ist online!
Ihre Heimatstadt ist nicht aufgeführt?
Kein Problem! Natürlich machen wir gern auch einen kleinen Abstecher zu Ihnen!

19.01.17


Weinangebot

Liebe Weinfreunde,
unter folgendem Link finden Sie unsere aktuelle Weinkarte. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und nehmen Ihre Bestellung natürlich jederzeit gern entgegen!
Zur Verkostung unserer Weine freuen wir uns, einen individuellen Termin mit Ihnen zu vereinbaren oder Sie bei unseren Veranstaltungen auf der Geistermühle begrüßen zu dürfen!

01.05.2016